die letzen Tage auf Facebook im Jahre 2012...

vom Zwergal, Sonntag, 30. Dezember 2012 um 23:05 ·
 

..wenn ich so die letzten Tage mal auf Facebook passieren lasse, stell ich fest, das viele ein neues Hobby zum echten Kult entwickelt haben.

Da fängt einer an ( der das sogar noch vielleicht beruflich macht), sein Hobby mit der Facebookwelt zu teilen und plötzlich macht das jeder. Wie ich beobachtet hab, ist ja derzeit die Fotografie sehr hoch im Kurs.

Jeder versucht sich darin und ärgern sich dann auch noch darüber, oder entschuldigen sich das es nicht so toll geworden ist. Leute, kauft euch ne anständige Kamera, dann funktioniert das auch. ;)

Ich sehe täglich so viele Bilder, nur ganz wenige find ich echt gut bzw. genial ( okay, von den Leuten die das auch drauf haben ). Ich selbst kenn mich ja da überhaupt nicht aus, doch ich seh mir das Bild was mir gefällt auch sehr lange und intensiv an. Und nicht nur auf gefällt mir gedrückt, nur weil es eine bestimmte Person gerade gepostet hat.

Wenn mir was nicht gefällt, dann eben nicht. Da bekommt man auch kein gefällt mir.

Ich würde ja auch gerne mal tolle Fotos machen, aber das besagte *ich-seh-auf-Fotos-gut-aus-Gen* fehlt mir leider. :( Also finde ich persönlich..

Naja seis drum....

Was ich noch so mitbekommen habe, viele hauen mal wieder ihre letzten Klugscheisserposts raus.. so als gäbe es kein Morgen mehr. Na, ich wünsch Euch viel Spaß dabei :) ( ich lese ja auch alle )

Was war denn noch?

 

Ach ja, der Weltuntergang:

Hab ich überlebt, ich warte dann mal auf den nächsten xD

Vermisstenmeldungen werden auch täglich gepostet, wo ich mir denke, das stimmt doch eh meistens nicht.

Hund entlaufen, Katze geklaut, Frau ist weg ( da sollte man (n) sich mal selbst fragen, warum wohl), das ist verschwunden und das ist Mega wichtig also bitte teilen usw.. da braucht man ja eigentlich keine Tageszeitung mehr, in Facebook ist alles dabei.

Immer auf dem neusten Stand ;)

Ne, mal ehrlich, manche Posts sind echt der reinste Schwachsinn wenn ihr mich fragt, aber wer frägt mich schon?!

Das Jahr 2012 war sehr bedeutend für mich. Saltatio Mortis LIVE erlebt.. einfach Mega Geil!!! (Müsst ihr auch mal erleben, all diejenigen, die nicht dieses tolle Erlebnis hatten :))

Nette, neue Menschen kennen gelert, alte, sogenannte Freunde aussortiert.

Alles in allem, ich fand 2012 echt gut! Wenn auch mit ein paar negativen Seiten, die ja nun mal zum Leben gehören. Aber das Leben geht weiter und ich lass mich von so paar negativen Dingen , nicht aus der Bahn werfen. :)

Das Jahr hat bei mir so manchen bleibenden Eindruck hinterlassen:

Begegnungen mit netten Menschen, die sich mal für ewig ins Gedächtnis gebrannt haben, die ich auch nit mehr missen möchte. Wenn ich das so an manche Unterhaltungen denke ^^... da fällt mir gerade eine Unterhaltung ein....Ach was, Ihr müsst nicht alles wissen hihi.. xD

Ich hoffe ja mal das nächste Jahr wird genauso schön wie das alte.

Das auch das Jahr 2013 viele schöne Momente hervorbringen werde. ^^

Ich freue mich jetzt schon auf das Jahr 2013, das ohnehin sowieso der Megakracher schlecht hin sein wird : neue Alben, neue Touren, neues MPS Jahr...

ich kanns kaum erwarten. :D

 

Viel hat sich nicht getan die letzten Tage auf FB, immer das gleich Spiel!

 

 

Ich verabschiede mich heute schon im Jahre 2012 und ich hab gerne meine Meinung nieder geschrieben, die ja nun mal nicht jedem passt, ich schreibe was ich denke, sehe und dabei fühle.

 

Allen einen guten Rutsch ins Jahre 2013!

Dort werden wir uns bald wieder lesen ( und einige werde ich bestimmt wiedersehen, auf so manchen Veranstaltungsorten ) ^^

 

bis dahin gehabt euch Wohl

 

das Zwergal